Der Werkstoff Holz ist natürlichen Gesetzen unterworfen. Gerade deshalb nehmen Materialwahl und Beschaffenheit der Hölzer einen hohen Stellenwert ein. Holz-Fenster werden ausschließlich aus hochwertigen, abgelagerten Holzarten wie Meranti, Kiefer, Hemlock, Fichte und Eiche gefertigt. Das garantiert höchste Qualität und Langlebigkeit.
 
Der Werkstoff Aluminium bietet entscheidende Vorteile: Aluminium ist absolut form- und witterungsbeständig und verliert auch nach Jahren nichts von seinem hochwertigen Aussehen. Passend zu jedem Stil und abgestimmt auf die individuellen Anforderungen können die verschiedensten Flügelvarianten und Öffnungsarten geplant und realisiert werden. Fensterformen, wie klassische Altbaufenster in Stulpflügel-Ausführung mit Oberlichtern, können ebenso gestaltet werden wie asymmetrisch-spitzwinkelige Fenster für moderne Giebelgestaltung.
 
Holz-Aluminium-Fenster vereinen die Vorteile der Werkstoffe Aluminium und Holz zu einem besonders hochwertigen Produkt. Die Aluminiumverblendung auf der Außenseite ist absolut wartungsfrei, auf der Innenseite sorgt Holz für eine besonders wohnliche Atmosphäre.
 
Kunststoff-Fenster sind besonders witterungsbeständig und wartungsfreundlich. Ein Schutzanstrich ist nicht erforderlich. Kunststoff-Fenster sind in Form und Funktion hervorragend aufeinander abgestimmt, sie sind besonders umweltverträglich und recyclebar.